Schlagwort-Archive: Ernte

Anzeige

Ananas selber anbauen

Ananas mit Frucht

Ananas mit Frucht

Die Ananas ist wohl eine der am besten schmeckendsten Obstsorten – und sie hilft beim Abnehmen. Man kann sie auch in Mitteleuropa kostenfrei im Haus anbauen! Wie das geht, erfahrt ihr hier in unserem Tipp:

http://biohausgarten.de/obst/ananas/

Anzeige

Artikel teilen

Tipp zu viel größerem Bohnenertrag

Heute ein Tipp zu einem viel höheren Ertrag bei Bohnen (Stangenbohnen):

Bohnen

Bohnen

Normalerweise lässt man die Bohnen an einem Bohnengerüst oder an Bohnenstangen nach oben wachsen. Auch in großen Kübeln mit Kletterhilfen lassen sich gute Erträge erzielen.

Der Ertrag bei Bohnen hängt ganz wesentlich davon ab, wie viele Klettermöglichkeiten der Bohne zur Verfügung stehen. Je höher und weiter sie klettern kann, um so mehr Bohnen wird man ernten, wenn die Nährstoffversorgung in Ordnung ist.

Doch sind die meisten Bohnenstangen nicht sehr hoch und bei warmem Wetter sind die Bohnen relativ schnell „oben“ angekommen. Dann kann man sie noch ein bisschen seitwärts führen und das war es dann normalerweise.

Doch wenn die Bohnen noch weiter nach oben wachsen könnten, würden sie noch erheblich mehr Seitenverzweigungen, Blüten und Früchte bilden.

Deshalb sollte man dazu nachhelfen, denn Bohnen können locker 10 Meter oder mehr in die Höhe wachsen.

Anzeige

Man kann einfach Verlängerungen schaffen, an denen die Bohnen viel weiter und höher kommen als die Kletterhilfe es normalerweise zulassen würde.

Wenn man die Bohnen z.B. in einem großen Kübel hält und sie sind oben angekommen, kann man die Klettermöglichkeiten für die Bohnen z.B. mit Bindfäden verlängern. Eine im Garten auf dem Boden stehende Bohne kann man z.B. per Bindfaden mit einem höher gelegenen Balkon verbinden. Die Bohnenpflanze kann dann einige Meter höher klettern.

Oder seitwärts von der Kletterhilfe oben zur nächst gelegenen Wäscheleine verlängern. Man kann auch Bohnen in Bäume hineinwachsen lassen.

Und, und, und… Eurer Phantasie und Eurem Ertrag sind keine Grenzen gesetzt. Probiert es einfach aus!

Anzeige

Artikel teilen

Pfirsichernte in Deutschland auf 330 Meter ü.d.M.

Pfirsiche gedeihen auch in „Höhenlagen“ über 300 Meter gut. 2013 konnten wir von unseren beiden Revita-Pfirsichbäumen insgesamt 250 Pfirsiche ernten (200 vom zuerst gepflanzten Baum – siehe Bild – und 50 vom zweiten Baum der gleichen Sorte, der später gepflanzt wurde. Pfirsiche tragen bereits nach wenigen Jahren sehr gut, um so reichlicher, je weniger Frost in der mitunter frühen Blütezeit herrscht.

Zu unserer Pfirsich-Seite:

http://biohausgarten.de/obst/pfirsiche/

Pfirsichernte 2013

Pfirsichernte 2013

Artikel teilen