Schlagwort-Archive: Tipps

Anzeige

Tipp zur Pflanzung von Gurken

Da wir in den letzten 20 Jahren schon viele Gurken angebaut haben, haben wir natürlich dabei verschiedene Erfahrungen gemacht. Einen wichtigen Tipp möchten wir Euch nicht vorenthalten: Wenn Ihr kein Gewächshaus habt, verwendet nach Möglichkeit veredelte Pflanzen. Diese sind deutlich teurer als „normale“ Gurkenpflanzen, aber dafür erheblich robuster für das mitteleuropäische Klima.

Gurkenpflanze

Gurkenpflanze

Die Gurke ist sehr wärmebedürftig und bereits kurze Kältephasen lassen dieses leckere Gemüse sehr leiden, die Blätter sehen dann schnell schlecht aus und nicht selten können unveredelte Pflanzen im Freiland auch komplett absterben, besonders die langen Schlangengurken.

Bei der Veredlung wird die „Edelgurke“ dann auf den wesentlich kälteresistenteren Feigenblattkürbis veredelt, der deutlich niedrigere Temperaturen verträgt. Wir können aus unserer Erfahrung sagen, dass man bei Freilandanbau von Gurken einfach mehr Ertrag, mehr Sicherheit und auch mehr Spass hat, wenn man veredelte Pflanzen verwendet.

 

Veredelte Gurkenpflanzen gibt es zum Beispiel hier:


Veredelte Gurkenpflanzen

Einen weiteren wichtigen Profitipp zur deutlichen Ertragssteigerung bei Gurken findet ihr in unserem Haupt-Gurkenartikel, der sich hier befindet:

Alles zum Anbau von Gurken

Artikel teilen