Kokosöl und seine Anwendungen

Kokosöl und seine Anwendungen

Anwendungen von Kokosöl

Kokosöl kann man heutzutage fast überall kaufen vor allen aber im Bioladen. Man bekommt es meistens in Gläsern zu kaufen. Kommen wir nun zu den Anwendungen von Kokosöl. Mann kann Kokosöl zahlreiche Sachen verwenden. Biohausgarten.de zeigt welche das sind.

Kokosöl gegen Zecken.

Insekten sind auf Laurinsäure nicht besonders gut zu sprechen im gegenteil sie flüchten regelrecht davor. Da Kokosöl genau diese  Laurinsäure enthält hilft es nicht nur bei Zecken sondern auch bei Läusen, Flöhen und Milben.

Kokosöl zum abnehmen.

Kokosöl zähl hier zu lande als Superfood. Kokosöl oder Kokosnussöl, auch Kokosfett genannt, zählt als Wundermittel beim Thema abnehmen denn dieses Superfood hat eine hohe Anzahl an gesättigten Fettsäuren darum eignet es sich ganz gut wenn man ein paar Kilo verlieren möchte als Nahrungsergänzungsmittel.

 

Kokosöl für Vögel im Garten.

Sie möchten den Vögeln im Winter eine Energiereiche Nahrungsquelle bieten. Das geht besonders gut wenn sie das Futter selber machen. Kaufen Sie einfach ganz normales Vogelfutter gemischt mit Körnern, Beeren und so weiter, vermischen Sie alles gut mit Kokosnussöl und formen Sie daraus einfach Ringe oder Futtersäcke die sie dann ganz einfach in die Bäume hängen. Bitte achten Sie darauf das sie diesen Snack für Vögel in Ihrem Garten nur in kalten Monaten verwenden sollten da das Kokosfett bei hohen Temperaturen sich sehr schnell verflüssigen kann. Suchen Sie also einen Platz aus wo das Futter vorwiegend im schatten hängt.

Kokosöl bei Hunden.

Auch der beste freund des Menschen profiert von diesen Nahrungsergänzungsmittel. Mischen Sie einfach das Kokosnussöl mit ins Futter das ist gut für die Magen Darmflora oder reiben Sie es ins Fell mit ein das hilf gegen Flöhe, Milben und Zecken. Diese können den Geruch nicht ab und lassen Ihren Hund in ruhe.

 

Zusammenfassung von Kokosöl.

Es gibt noch viel mehr was mach mit Kokosöl ,Kokosnussöl oder Kokosfett machen kann Zum Beispiel als Sonnenschutz zum Backen und Kochen als Zahnpasta für die Haare als Gesichtspflege zur Körperpflege für die Gesundheit zum beispiel bei Halsschmerzen und vieles mehr dieses Produkt ist also ein Allrounder. Es Profitieren sowohl der Mensch als auch die Tiere von diesem Produkt.

Zum Abnehmen ist es sehr gut geeignet Kokosnussöl besteht zu 82 % aus Triglyceriden gesättigter Fettsäuren, damit ist es „gesättigter“ als z. B. Palmöl, Schweineschmalz und Butter. Wie gesagt es ist kein Wundermittel aber man kann sehr viel damit machen.